Motorradreifen für Reise-Enduros und geländegängige Motorräder

Enduro Motorradreifen

Mit einer Enduro durchs Gelände fahren - ein echtes Stück Freiheit, das sich immer mehr Motorradfahrer erfüllen. Viele dieser Motorräder haben auch eine Straßenzulassung, benötigen aber spezielle Enduro Motorradreifen. Sie müssen zwar nur selten hohe Geschwindigkeiten bewältigen, aber auf vielen verschiedenen Untergründen sicher unterwegs sein.

Ob Asphalt, Schotter oder Sand - die Haftung eines Motorradreifens für Enduro ist das A und O. Reise-Enduros hingegen sind zwar seltener in schwierigem Gelände zu finden, benötigen auch besonders langlebige Motorradreifen - die Laufleistung ist dabei ein wichtiges Kaufkriterium. Zudem spielt hier der Fahrkomfort eine Rolle.

Enduro Reifen haben i. d. R. ein grobstolligeres Profil als herkömmliche Motorradreifen. Auch bei kaltem Wetter kommen Sie auf schlammigem Terrain gut voran. Viele Enduro Motorradreifen kommen auch mit nassen Straßen gut zurecht und bieten auch bei höherem Tempo das notwendige Maß an Sicherheit sowie ausreichend Grip in Kurven.

Übersicht Enduro Modelle, Arten von Enduros

Es gibt in der Enduro-Kategorie verschiedene Ausprägungen von Maschinen: Sportenduro, Hardenduro, Wander-Enduro, Freeride, Allround-Enduro, Rallyeenduro oder auch Reiseenduro.

Beliebte Enduro Motorräder

Jetzt anmelden!


© 2001-2018 Delticom AG - motorradreifenonline.de - 22.06.2018 07:04